Willkommen bei der Stillgruppe Würzburg!

— Aktuelle Info! —

Sommer-Open-Air-Stillgruppe
Mit La-Leche-Liga Stillberaterin Christiane Stein

Die Sommer-Open-Air-Stillgruppe im Juli ist vorbei. Ab September wird diese in ähnlicher Form weitergeführt werden.

Wo? In der „Spatzentruhe – Familienstützpunkt Grombühl“ Reiserstr. 5-7, Würzburg (Stillgruppe der La-Leche-Liga in den Räumen der Spatzentruhe! Der Ort ist der gleiche wie für die AFS-Stillgruppe! Siehe Seite Treffen und Anreise!)

Unverbindliche Vormerkung bei christiane.stein@lll-team.de oder 0931/32093566 oder 0173/7848470.

 

 

 

Schnelleinstieg zur AFS Stillgruppe Würzburg:

  • Termine:
    Regelmäßige AFS-Stillgruppen finden voraussichtlich wieder ab Frühjahr 2023 statt. Wir bieten eine Chatgruppe, in der Du sofort über aktuelle Termine informiert wirst! Bei Interesse bitte per Email melden.

  • Hilfe, Stillberatung oder einfach nur Austausch mit anderen Müttern gesucht?
    Derzeit können wir leider keine direkte Einzelberatung und keine regelmäßigen Stillgruppen anbieten. Hier kannst Du stattdessen Hilfe und Informationen bekommen:

    Ansprechpartnerinnen direkt in Würzburg findest Du auf www.arbeitskreis-stillen-wuerzburg.de! Stillgruppen, Stillberaterinnen und viele weitere Informationen! Empfohlen vom Arbeitskreis Stillen. Der Arbeitskreis Stillen besteht aus Hebammen, Ärztinnen, Still- und Laktationsberaterinnen IBCLC, Kinderkrankenschwestern, Apothekerinnen und ehrenamtlichen Stillgruppenleiterinnen (auch uns!)

    Buchempfehlungen und Wissenswertes rund ums Stillen findest Du ebenfalls beim Arbeitskreis-Stillen-Würzburg!

    – Von der Arbeitsgemeinschaft Freier Stillgruppen (AFS) steht Dir eine überregionale Hotline zur Verfügung: Telefon 0228 / 92 95 9999 (Nähere Informationen auf www.afs-stillen.de).

Was wir ab 2023 wieder regelmäßig bieten:

  • Infos, Rat & Unterstützung rund um’s Stillen und Hilfe bei Stillproblemen
  • Begleitende Themen wie Schlafen, Zahnen, Beikost, Ernährung
  • Kennenlernen und Austausch mit anderen Müttern in entspannter Atmosphäre

Und was ist eine Stillgruppe eigentlich? In der heutigen Zeit sind Vorbilder in Sachen Stillen selten geworden. Die eigene Mutter hat meist nur kurz gestillt. Stillen ist zwar natürlich aber kein Instinkt, sondern ein erlerntes Sozialverhalten.
Es kursieren viele Mythen übers Stillen (zum Beispiel hier: Ammenmärchen rund ums Stillen ). Die Weltgesundheitsorganisation empfiehlt ausschließliches Stillen in den ersten 6 Monaten (180 Tage) gefolgt von der Einführung der Beikost unter dem Schutz des Stillens und dem Weiterstillen bis zum Alter von 2 Jahren und darüber hinaus, solange es Mutter und Kind wünschen.
Eine Stillgruppe ist die erste Anlaufstelle für Fragen und Austausch, nicht nur übers Stillen, sondern auch zu Beikost, Tragen, Zahnen, Schlafen und vielem mehr. Wir haben eine kleine Bibliothek. Immer wieder finden Themenvorträge statt. AFS-Stillberaterinnen können bei den meisten Fragen umfassend helfen. Sollten Spezialthemen oder medizinische Aspekte betroffen sein, können sie an die richtigen AnsprechpartnerInnen in Würzburg und Umgebung verweisen.

Unser Team braucht Verstärkung! Interesse ehrenamtlich Gutes zu tun? Näheres bei WerWirSind